Montag – Freitag 8.30 – 17.30 Uhr

Heart2Business-Premiere

„Herzstärkung“ mit Frühstück

31. Januar 2018

Das vornehme Ambiente des Looshauses am Michaelerplatz bildete den Hintergrund für das erste Heart2Business-Breakfast. Gemeinsam mit dem SENAT DER WIRTSCHAFT lud Heart2Business zum Frühstücken, Diskutieren und Netzwerken. Mehr als 70 Gäste, darunter zahlreiche Manager und Personalverantwortliche, folgten der Einladung.

Das Business-Breakfast stand im Zeichen des Themas der „gesunden“ Produktivität:

  • Welche Herausforderungen stellen sich in der neuen Welt des Arbeitens?
  • Wie kann die Freude an Leistung erweckt und nachhaltig gesichert werden?
  • Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen den Mitarbeitern und der Organisation?
  • Wie können diese sich gegenseitig beflügeln?

Heart2Business präsentierte innovative Beratungslösungen und Antworten: Wir bringen Herz ins Unternehmen und unterstützen maßgeschneidert und nachhaltig die Kurskorrektur in der neuen Welt des Arbeitens – auf der Ebene des Unternehmens, von Teams und MitarbeiterInnen.

In seinen Begrüßungsworten zeigte Jochen Ressel, Geschäftsführer – Operations des SENAT, die politische Dimension des Themas auf. Es muss gelingen, dass Unternehmen, die aktiv vorangehen und wirkungsvolle betriebliche Vorsorge-Konzepte etablieren, dafür auch „belohnt“ werden und weniger Belastungen zu tragen haben als Unternehmen, die das nicht tun.

Die Firma 6B47 Real Estate Investors AG machte ihre ganz eigene Erfahrung mit Produktivität. Als einer von Österreichs Wachstums-Champions mit 87 % Wachstumsrate pro Jahr hat sie Transformationsprozesse hinter sich, die eine umsichtige Personalführung fordern. Frau Elfriede Kraft, verantwortlich für Administration und Personal, schilderte ihren Zugang und die Bedeutung von Investitionen in die MitarbeiterInnen.

Mag. Andrea Ristl, Geschäftsführerin von AUTONOM TALENT®, präsentierte die neu gegründete Firma Heart2Business, ihre Ambitionen als Eigentümerin und das organisatorische Herz der Heart2Business-Programme: das Success-Portal, eine interaktive Online-Plattform. Damit sind maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen für Unternehmen und für jeden Mitarbeiter möglich. Die dahinterliegende Software wird bereits von mehr als 2 Millionen TeilnehmerInnen täglich genutzt.

Mag. Markus Zemanek, Partner von Heart2Business und langjähriger Manager im Gesundheitsbereich, reflektierte die Zusammenhänge gesunder, produktiver Mitarbeiter und erfolgreicher Unternehmen. Aktuell sind in Österreich in Summe 220.000 Menschen (ArbeitnehmerInnen und UnternehmerInnen) psychisch erkrankt. Daher bietet Heart2Business Lösungen an, die einen ganz konkreten Mehrwert bringen, der sich in Zahlen und Fakten darstellen lässt.

Beim anschließenden entspannten Frühstücken und Netzwerken nutzten die Gäste die Gelegenheit, sich im kleinen Kreis weiter auszutauschen, zu plaudern und gemeinsam das noch frische Jahr 2018 zu begrüßen.

Weitere Links:

Informationen zur Herzaktivitätsmessung (HRV)
Präsentation zum Thema Gesunde Unternehmen
Pressebericht des SENAT DER WIRTSCHAFT

2018-04-25T18:22:49+00:00